Zusammenarbeit

Im Rahmen des Projektes gibt es zahlreiche Arbeitszusammenhänge, indem unterschiedliche Materialien für die Arbeit in den Seminaren entstanden sind, wie z.B.

  • Perspektivwechsel, eine Übung zur Selbsterfahrung einer limitierten Sprachfähigkeit;
  • Impulskarten, die in moderativen Zusammenhängen eingesetzt werden, um sich inhaltlichen Themen intuitiv zu nähern;
  • Lernlandkarten, die unterschiedliche Themenaspekte einzelner Fachseminare thematisieren;
  • Erklärfilme, die audiovisuell Inhalte zur Sprachbildung aufbereiten und
  • Bildvokabeln, die in der Seminararbeit zur Visualisierung eingesetzt werden.

Alle entwickelten Materialien sind zunächst mit Expertinnen und Experten aus dem Feld gemeinsam pilotiert wurden, umso deren Einsatzmöglichkeiten und ggf. Überarbeitungen zu erkunden.

Wir sind gerne bereit, mit Menschen gemeinsam weiter an Ideen zu arbeiten und Inhalte weiter zu entwickeln. Sollten Sie Ideen und Anregungen haben, die sich auf bereits fertige Produkte beziehen, melden Sie sich gerne bei uns.